Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
facebook Gartenbauschule Langenlois
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
English-Info Gartenbauschule

Gartenbau - Meisterausbildung Österreich


Start einer Gartenbau-Meisterausbildung: Jährlich im Herbst 

Wir, die Gartenbauschule Langenlois, sind Kursort für einen Teil der Ausbildungswochen. Die gesamte Meisterausbildung wird vom LFA organisiert und ist auf mehrere Bundesländer verteilt.

Übersicht über die Ausbildungswochen siehe links "Infos Meister Gartenbau" bzw. 
auf der LFA-Homepage

Nächste Termine der Meisterausbildung in Langenlois:

 

Folgende Meisterkurs-Module sind am Veranstaltungsort GARTENBAUSCHULE LANGENLOIS in Vorbereitung:

 

Für Einsteiger in die Meisterausbildung Gartenbau:

Gartenbauliche Grundlagen       7.-11.11.2016 

Betriebs- und Unternehmensführung (A1)    3.-5.11.2016 und 15. - 18.11.2016

Recht & Agrarpolitik (A3)              20.-24.02.2017

 

Weiterführende Kurse:

Zierpflanzenbau             12.12. - 21.12.2016   und   7.-14.06.2017

 

Wahlpflichtwochen 2017:

Grundlagen biologische Wirtschaftsweise 

Dienstleistung Indoor Pflanzen 

  

  

INFOS, ANMELDUNG UND KONTAKT:

*Bei Interesse an der Meisterausbildung: http://www.lehrlingsstelle.at/  - Aktuelles 
             (Infos über die Gärtner-Meisterausbildung unter AKTUELLES)
*Sie erhalten dann genauere Informationen und ein Anmeldeformular.
*Für inhaltliche Fragen steht Ihnen auch DI Christian Kornherr (LK NÖ) zur Verfügung:
050/259 22405,
christian.kornherr@lk-noe.at  oder an:  bundeslfa@lk-salzburg.at

     

Unterbringung im Gästehaus der Gartenbauschule Langenlois:

Die Verpflegung und Unterbringung in der Schule (2-Bettzimmer) wird mit den vom Land NÖ vorgeschriebenen Sätzen abgerechnet. Leider gibt es nur wenige freie Plätze.   
Interesse an einer Unterbringung bei Kursanmeldung bekanntgeben.

 

PS:  Für Meisterausbildung GARTENGESTALTUNG (mit Baumschule) bitte die Ausbildung Meisterschule in Langenlois beachten (2 x 4 Monate über Winter)!